Graphische Revue
  

SPGPrints investiert in den Ausbau
seines Werks in Österreich
10.10.2016

SPGPrints erweitert die Produktionskapazität seines Werks in Kufstein, um der starken Nachfrage nach seinem neuen digitalen Textildrucker Javelin nach dessen Markteinführung gerecht zu werden. Das Unternehmen verzeichnet großes Interesse an der Inkjet-Technologie, die den hochwertigen Textildruck in kleinen und großen Auflagen ermöglichen soll.


SPGPrints investiert in den Ausbau<br />
seines Werks in Österreich

Rieks Reyers, Marketing & Sales Director bei SPGPrints, erklärt: „Als preisgünstige Lösung für Testmärkte, Klein- und Großauflagen erschließt der Javelin die Vorteile des Digitaldrucks für den Mainstream-Textilmarkt. Durch den Ausbau der Produktionskapazität ist das Kufsteiner Werk als Standort für die Fertigung und Montage dieser Maschine bestens geeignet. Es ist für die zuverlässige und effiziente Serienproduktion sehr gut gerüstet, so dass wir kurze Lieferzeiten anbieten und die Markteinführung dieser bahnbrechenden Technologie beschleunigen können.“

Das System ist für Unternehmen konzipiert, die eine Textildruckproduktion von bis zu zwei Millionen Metern pro Jahr haben. Auf Basis der Single-Pass-Technologie ist der Drucker mit einem Array von Fujifilm Dimatix Samba-Druckköpfen ausgestattet, die über die gesamte Breite von 1850 Millimetern angeordnet sind und eine hohe Auflösung und Detailschärfe bieten. Die variable Tröpfchengröße (2 bis 10 Picoliter) mit einer nativen Auflösung von 1200 dpi sorgt für feine Linienstrukturen, weiche Verläufe, Farbflächen und geometrische Formen.

Der Javelin verfügt über die einzigartige Archer®-Druckkopftechnologie von SPGPrints, die den präzisen Druck aus einem größeren Düsenabstand ermöglicht. Da die Düsen 4 mm von der Oberfläche des Bedruckstoffs entfernt sind, unterstützt der Javelineine größere Vielzahl von Substraten, einschließlich Sublimationspapier. Hinzu kommt, dass Beschädigungen des Druckkopfs durch diesen Abstand nahezu ausgeschlossen sind. Mit nur sechs Farben bietet die Archer-Technologie einen größeren Farbraum als jede andere digitale Textildrucklösung.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg