Graphische Revue
  

BuLu freut sich über Auszeichnung
„Schönste Bücher Österreichs“
10.03.2017

Das von der Buchdruckerei Lustenau (BuLu) produzierte Buch des Bregenzerwälder Architekten Oskar Leo Kaufmann erhielt die Auszeichnung als eines der „Schönsten Bücher Österreichs 2016“. Die Preisverleihung fand unter Anwesenheit des Bundesministers für Kunst und Kultur, Mag. Thomas Drozda, statt.


BuLu freut sich über Auszeichnung <br />
„Schönste Bücher Österreichs“

Das Buchprojekt ist in zweieinhalb Jahren intensiver Arbeit entstanden. Die Beteiligten, darunter die in Lustenau lebende Grafikerin Yvonne Rüscher, Christine Schwarz-Fuchs von der Buchdruckerei Lustenau und der Fotograf Adolf Bereuter freuten sich sehr über diese Auszeichnung. „Die Produktion des Klappbuches auf 60 g dünnem Papier war für unsere Mitarbeiter eine Herausforderung, bei der sie ihr Können unter Beweis gestellt haben“, so BuLu-Geschäftsführerin Christine Schwarz-Fuchs.

Die Jury folgende Begründung ab: Diese Monografie des Vorarlberger Architekten Oskar Leo Kaufmann kommt als weißer Ziegel daher, minimalistisch klar und reduziert. Auch innen konzentriert sich das Buch auf das Wesentliche: Die Bauten, Pläne und Zeichnungen Kaufmanns werden kommentarlos in hervorragender Qualität abgebildet.

Diese Radikalität überzeugt ebenso wie die raffinierte Bindung des Buches, durch das ausgetüftelte Aufschlagen der Seiten der zwei miteinander verbundenen Bänden verdoppelt sich das Format, wodurch man die Pläne besser lesen kann.
Die Bildqualität auf dem dünnen Papier ist sehr gut, die Orientierung im Buch einfach und verständlich. Diese Monografie ist ein starkes Statement für präzises und klares Arbeiten.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg