Graphische Revue
  

EDS entscheidet sich für
eine 48-Seiten Lithoman Anlage
21.08.2017

Die Euro-Druckservice GmbH (EDS) bezeichnet sich selbst als führender Druckdienstleister in Zentral- und Osteuropa mit acht Druckstandorten in Polen, Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien. 18 Rotationen von sind hier bereits im Einsatz – jetzt hat sich das Unternehmen erneut für eine Lithoman 48-Seiten-Rotation entschieden. In Tschechien sollen vornehmlich Zeitschriften und Magazine produzieren und die Produktivität des Druckstandorts steigern.


Die Lithoman im liegenden Format und mit Sleeve Technologie produziert bei einer maximalen Druckgeschwindigkeit 65.000 U/h und verfügt über den höchsten Automatisierungsgrad der Modellreihe. „Die neue LIthoman ist weiterer Meilenstein in der langjährigen Partnerschaft und für uns vor allem ein wichtiger Schritt die führende Marktposition von EDS in Zentral- und Osteuropa langfristig weiter auszubauen“, erläutert Vladimir Hranicka, Geschäftsführer bei EDS an den Druckstandorten Severotisk und Svoboda Press.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg