Graphische Revue
  

Russmedia investiert 100 Millionen in digitales Wachstum
22.08.2017

Russmedia richtet sich noch konsequenter auf seine internationale Digitalisierungsstrategie aus und wird in den kommenden fünf Jahren 100 Millionen Euro in europäische Beteiligungen investieren. Eugen A. Russ, Geschäftsführer von Russmedia: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen bereits jetzt über eine beachtliche digitale Ausrichtung. Mit neuen Initiativen wird es uns gelingen, noch mehr digitale DNA aufzunehmen.“


Russmedia investiert 100 Millionen in digitales Wachstum

Zur Bündelung des internationalen Digitalgeschäfts gründet Russmedia eine wachstumsorientierte Digital-Holding mit Büros an den digitalen Brennpunkten Wien und Berlin. Geschäftsführer wird neben Eugen A. Russ und Josef Kogler Medienmanager Dr. Michael Tillian, der als Sprecher der Geschäftsführung fungieren wird. Der 43-jährige Jurist ist gebürtiger Vorarlberger, war unter anderem für die Styria Mediengruppe im Topmanagement sowie als Anwalt tätig.

Künftig werden die internationalen Russmedia-Beteiligungen, wie Europas größter unabhängiger Skiverleiher Alpinresorts (Bratislava und Wien), Europas größtes Vermiet-Portal Erento (Berlin), das deutsche Kleinanzeigen-Portal Quoka.de, das ungarische Job-Portal CVOnline.hu oder das Kleinanzeigen-Portal Publi24.ro der Russmedia Digital-Holding zugeordnet. Im Mittelpunkt steht das digitale Wachstum: so werden auch die M&A-Aktivitäten bei der Digital-Holding gebündelt, um das Engagement für digitale Marktplätze deutlich zu verstärken und international zu wachsen.


Vorarlberg wächst mit Lösungen für Partner-Verlage
Russmedia wird parallel zu internationalen Marktplätzen auch die mit seinen Nachrichtenmedien in Österreich eingeschlagene Digitalisierungsstrategie fortsetzen. Neben Investitionen in Journalismus in Vorarlberg, der jüngsten Partnerschaft mit dem Medien-Acceleratorprogramm NMA in Hamburg und den Zukäufen im TV- und Onlinemarketing-Bereich in Westösterreich investiert Russmedia deshalb weiter in Vorarlberg.
Mit Russmedia Solutions werden die Erfolgsmodelle aus Vorarlberg verstärkt anderen Verlagen angeboten. So ist das „VN Bürgerforum“ schon jetzt bei der Funke Mediengruppe im Einsatz, die Schweizer NZZ-Gruppe setzt auf die Technologie von VOL.AT.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg