Graphische Revue
  

Wechsel im Vorstand bei KBA
23.09.2011

Nach  zwei Jahren an der Spitze der Koenig & Bauer AG hat Helge Hansen den Aufsichtsrat kurz vor Vollendung seines 65. Lebensjahres gebeten, die altersbedingt anstehende Wechsel im Vorstand mit 31. Oktober zu vollziehen. Der Aufsichtsrat hat diesem Vorschlag entsprochen und Claus Bolza-Schünemann als Nachfolger berufen.


Wechsel im Vorstand bei KBA

Aufsichtsratsvorsitzender Dieter Rampl: „In einem sehr schwierigen Umfeld ist es Helge Hansen durch seine große Expertise und langjährige Erfahrung gelungen, die Koenig & Bauer AG auf der Ertrags- und Finanzseite solide weiter zu entwickeln und für eine erfolgreiche Zukunft zu positionieren.“

Claus Bolza-Schünemann leitet zurzeit als stellvertretender Vorstandsvorsitzender den Konstruktionsbereich für Rollen- und Bogenmaschinen sowie die Produktion Rollenmaschinen. Bolza-Schünemann ist ein Nachkomme von Friedrich Koenig, der 1817 mit Andreas Bauer eine Schnellpressenfabrik bei Würzburg gründete und den Grundstein für den Druckmaschinenbauer legte. Die verzweigte Familie ist Kernaktionär des Konzerns - ihr Anteil wird insgesamt auf rund 25 Prozent geschätzt - und entsendet regelmäßig Vertreter an die Konzernspitze.


Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg
Print Drucken



PARTNER NEWS










EVENTS







   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg